Impressum

defabe Denkfabrik Berlin UG (haftungsbeschränkt)

Storkower Straße 158

D-10407 Berlin

 

Geschäftsführung: Dipl.-Ing. Olaf Trommer

Sitz der Gesellschaft: Berlin
Handelsregister : HRB 164251 B
Amtsgericht: Berlin-Charlottenburg
USt-Ident-Nummer: 298267882

 

Telefon: 030 - 239 48 385

Bürozeiten: Mo-Fr 9:00-13:00 Uhr

E-Mail: info (at) defabe.de

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links oder Webseiten von Fremdanbietern. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Darüber hinaus schließen wir eine Haftung für eventuelle Schäden, welche mit der Benutzung dieser Seiten eintreten könnten, aus. 

Urheberrechte

Alle Rechte bleiben vorbehalten. Sämtliche Inhalte, Bilder und Grafiken und auch das Layout der Website unterliegen dem Urheberrecht. Eine weitergehende Verwendung, insbesondere eine gewerbliche Nutzung oder Veröffentlichung, ist ohne Zustimmung nicht gestattet.

Erklärung zu Geheimhaltung und Datenschutz

Der Vertragspartner ist verpflichtet, alle Informationen kaufmännischer oder technischer Natur sowie personenbezogene Daten und Unterlagen, zu denen er im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Defabe Denkfabrik Berlin UG Zugang oder von denen er Kenntnis erhält, geheim zu halten und nicht an dritte weiterzugeben.

Der Vertragspartner wird Informationen ausschließlich für die mit ihrer Überlassung verfolgten Zwecke und weder für andere eigene, noch für Zwecke Dritter nutzen.

Diese Verpflichtungen gelten auch nach Ende der Zusammenarbeit mit der Defabe UG für die Zeit von 12 Monaten unverändert fort.

Die DeFaBe Denkfabrik Berlin UG ist berechtigt, den Namen des Vertragspartners in eine Referenzliste aufzunehmen. Alle anderen Hinweise auf den Vertragspartner werden vorher mit diesem abgestimmt.

Der Vertragspartner ist verpflichtet, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten sowie alle ggf. von ihm mit der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung oder Übermittling von Daten beauftragten Mitarbeiter auf das gesetzliche Datengeheimnis zu verpflichten.

Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ohne ausdrückliche Genehmigung nicht an Dritte weitergegeben.